Karrierechancen im Team

Mannheim. Bereits am Erstsemestertag konnten sich interessierte Studierende über das Delta Racing-Team informieren. Am Recruiting-Tag hatten die Erstsemesterstudenten, wie auch alle anderen Studierende der Hochschule nun die Gelegenheit sich über die Einstiegsmöglichkeiten zu informieren. Professor Dr. Oliver Franke begrüßte die Studierenden und erläuterte die Vorteile einer Teilnahme bei der Formula Student.

„Im Team mitzumachen bringt nicht nur exzellente Kontakte zu Sponsoren und Unterstützern, sondern man kann im Studium erlerntes Wissen anwenden und sich vielfältig neues Wissen aneignen. Und vor allen Dingen hat man im Team eine ganze Menge Spaß“, so Steffen Harbarth vom Marketing.

Viele Studierende nahmen die Chance wahr und informierten sich am Recruiting-Tag über die individuellen Aufgaben. Und die Resonanz war groß: Studierende aus den unterschiedlichsten Fakultäten planen den Einstieg ins Team. Das folgt auch dem Motto des Teams „Gemeinsam zum Erfolg“, denn die angehenden Teammitglieder kommen aus den verschiedensten Fakultäten der Hochschule. „Wir vereinen in unserem Projekt die unterschiedlichsten Kompetenzen aus fast allen Fakultäten der Hochschule und arbeiten interdisziplinär zusammen“, resümiert Marketingleiter Marcel Erné. Aufgabengebiete im Team wurden speziell auf die Anforderungen der einzelnen Fachbereiche abgestimmt. „Und diese Möglichkeiten stoßen auf großes Interesse“, so Erné.

Drei Studenten durften sich zudem über ein paar besondere Präsente freuen. Drei Studenten, die am Erstsemester-Tag die schnellsten Zeiten im Rennsimulator erreicht haben, wurden geehrt und durften sich dank der Unterstützung durch die Filmtheaterbetriebe Spickert über Freikarten für die Kinos in Mannheim freuen. Delta Racing sucht auch weiterhin Nachwuchs aus allen Fakultäten und bietet individuelle Einstiegsmöglichkeiten. Interessierte können sich auf dem Karrierebereich der Homepage informieren oder sich jeder Zeit unter karriere[at]delta-racing.de melden.