April, April: Vettel neuer Teampate

Heppenheim. Delta Racing freut sich zum Jubiläum der fünfjährigen ununterbrochenen Teilnahme an der Formula Student über einen neuen prominenten Teampaten. Für eine stärkere öffentliche Wahrnehmung des Delta Racing-Teams stehen die Paten des Teams, die bei Veranstaltungen oder besonderen Auftritten die Arbeit der Studierenden würdigen. Fünfter Teampate im fünften Teilnahmejahr ist nun Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel. Der gebürtige Heppenheimer ist seiner Metropolregion noch immer verbunden.

„Das, was die Teammitglieder im Mannheimer Rennteam und in der ganzen Formula Student leisten ist beachtlich. Solche Leute brauchen wir! Vielleicht sehen wir ja demnächst dem einen oder anderen Studierenden im Formel 1-Zirkus“, lobte Vettel bei einem Gespräch anlässlich seines letzten Besuchs in Heppenheim.

„Es ist wahnsinnig toll, dass unsere Leistung und Arbeit inzwischen sogar in der Formel 1 wahrgenommen und honoriert wird. Das spornt uns extrem an“, so Marketingleiter Marcel Erné. „Dass sich Sebastian auch in seiner Heimatregion engagiert und Teampate unseres Mannheimer Rennteams wird, ist großartig“.

Nach einigen Gesprächen, die sogar für einen Großteil der Mitglieder des Delta Racing-Teams geheim gehaltenen wurden, steht der neue Teampate nun fest. Wir hoffen nun, in der Zukunft ab und zu etwas von Sebastian Vettel zu hören. Und vielleicht bietet sich ja beim nächsten Besuch in der Heimat sogar die Möglichkeit einer Stippvisite an der Hochschule Mannheim.

 

April, April....