Qualifikation zur Formula Student

Mannheim. Jährlich neu müssen sich die Teams für die Teilnahme an den Formula Student-Wettbewerben qualifizieren. Zu Beginn eines jeden Jahres finden die Qualifikationen zur Formula Student Germany statt. Das Delta Racing-Team nahm in diesem Jahr mit zwei Fahrzeugen und damit in zwei Kategorien daran teil. Das Verbrenner-Fahrzeug schaffte es mit einer Zeit knapp über 6 Minuten in die Topplatzierungen Hockenheims und konnte sich damit einen der begehrten Startplätze sichern.

Der Wettbewerb der Formula Student stellt einen der anspruchsvollsten und größten dieser international stattfindenden Wettbewerbe dar. Das Delta Racing-Team kann sich nun bereits zum fünften Mal mit Spitzenteams und Kontinentalmeistern aus der gesamten Welt messen – eine besondere Leistung. Auch in diesem Jahr nimmt Delta Racing wieder bei einem Wettbewerb im europäischen Ausland teil. Bei der Qualifikation zur Formula Student-Austria konnte das Combustion-Team auf Anhieb einen der begehrten Plätze erhalten und fährt nun auch zum Red Bull-Ring.

Getreu dem Motte der letzten Jahre, in jedem Jahr ein neues ausländisches Formula Student-Event zu bereisen, hat sich das Electric-Team für die Formula Student in Tschechien qualifiziert und nimmt damit am bisher vierten unterschiedlichen Wettbewerb teil und vertritt dort Mannheim rein elektrisch. Bei der Formula Student Germany und Formula Student Austria steht das Team zudem mit dem Elektrofahrzeug auf der Warteliste.

Damit wird Delta Racing mit seinen Fahrzeugen somit in Deutschland und Europa an der Formula Student teilnehmen und sich dort mit Fahrzeugen aus der gesamten Welt messen. Das gesamte Team freut sich riesig über die bestandenen Qualifikationen. Damit kann das Daumendrücken für Hockenheim, Hradec Králové und Spielberg starten!