Erstsemestertage an der Hochschule

Mannheim. Das Delta Racing-Team hat sich in den vergangenen Jahren zu einem festen Bestandteil der Hochschule Mannheim entwickelt. Auch deswegen präsentieren sich die Teammitgleider mit ihrem Projekt am Erstsemestertag den neuen Studierenden eines jeden Semesters auf dem Campus. In diesem Jahr wurde das Angebot erweitert auf ein ganzheitliches Recruitingkonzept.

Drei Tage zeigte das Team verschiedene Rennfahrzeuge der Vergangenheit an seinem Stand mitten auf dem Campus und informierte die Interessierten aus allen Semestern und Studienrichtungen über die Einstiegsmöglichkeiten. Daneben sorgen Stellenaushänge und Werbefilme an der Hochschule für die nötige Aufmerksamkeit.

Die gute Vorbereitung zahlte sich aus und es konnten viele interessierte und neugierige Studierende als neue Teammitglieder gewonnen werden. "Wir bieten unglaublich viele Einstiegsmöglichkeiten in allen Semestern. Auch das Angebot von (externen) Studien- und Abschlussarbeiten in Kooperation mit unserem Team werden sehr stark nachgefragt," so Marketingleiter Marcel Erné. Sein Kollege Sascha Gaberdiel, Projektleiter des DR15-E, fügt noch hinzu: "Man kann sich natürlich auch noch nach diesen Tagen bei uns bewerben. Wir freuen uns über jeden, der Lust hat bei uns mitzuarbeiten."