Delta auf Leinwand - Imagefilmdrehtage in Mannheim über Delta Racing

Mannheim/Ladenburg. Anfang Dezember konnte Delta Racing für volle drei Tage das Filmteam der Little Big Talents begrüßen.Gemeinsam mit dem neu gewonnenen Partner nahmen wir die Chance wahr, die einzigartige Arbeit und die tollen Momente des Teams während einer Saison einzufangen.

In den frühen Morgenstunden des ersten Drehtages empfingen die Teammitglieder das Filmteam der Little Big Talents um Carolin Löwert und Leon Füngers am beleuchteten Wasserturm in Mannheim und schon dieser erste Drehort bescherte tolle Aufnahmen. So konnte es weitergehen.

Weiter ging es im Automuseum Dr. Carl Benz, in dem Aufnahmen von zwei Legenden gemacht wurden. Dessen Eigentümer und Freund des Teams Winfried Seidel ermöglichte dem Filmteam, einmalige Szenen zu filmen.

An den kommenden zwei Tagen war das Delta Racing-Team in der Lage, einzelne Fertigungsabläufe und auch Teile des Produktionsprozesses nachzustellen. Dies war nur möglich durch ein herausragendes Mitwirken aller Beteiligten, wie das Institut für Produktionstechnik als auch das Kompetenzzentrum Virtual Engineering Rhein-Neckar. Des Weiteren folgten Filmaufnahmen vom Campus, Impressionen darüber was es bedeutet Teil von Delta Racing zu sein sowie die Stimmung im Team. Natürlich durfte auch Christoph Wohlfahrt als Fahrer sein Bestes dazu beisteuern und war kaum noch zu bremsen, als er freudestrahlend das Elektrofahrzeug über die Kurven der Kartbahn in Hockenheim steuerte.

Zum Abschluss des Projektes stimmten sowohl der Projektleiter Stefan Posch als auch Carolin Löwert überein, dass dies ein gelungener Filmdreh war und alle sich schon auf die nächsten gemeinsamen Projekte freuen. Das Filmteam, ausgestattet mit dem modernsten Equipment, hatte dem Team wundervolle Aufnahmen beschert und dementsprechend sind alle voller Vorfreude, den fertigen Imagefilm alsbald den Partnern und der Öffentlichkeit zu präsentieren.