Der erste Eindruck - Spannender Erstsemestertag

Mannheim. Zu Semesterbeginn fand ein weiteres Mal der Erstsemestertag an der Hochschule statt. Mit dabei: Delta-Racing mit großem Standaufgebot. An diesem Tag versucht das Team Kontakte zu neuen Studierenden zu knüpfen und einen ersten Eindruck vom Projekt Formula Student Mannheim und die damit verbundene Arbeit zu vermitteln.

Bei einem Verein wie Delta-Racing mit seiner relativ hohen Fluktuation an Mitgliedern ist das Rekrutieren von neuen Mitgliedern unabdingbar. Aus diesem Grund haben der „Erstsemestertag“ und der darauffolgende „Recruiting Day“ einen hohen Stellenwert beim Team.

Delta-Racing präsentierte sich neben zahlreichen Mitgliedern mit dem Elektrofahrzeug DR15-E, verschiedensten teamspezifischen Roll-Ups und unterschiedlichen, im Laufe der Jahre zusammengestellten Videos über die gemeinsame Arbeit und Zeit.

Die Schwierigkeit, neue Studierende für ein außerhochschulisches Projekt zu gewinnen, besteht darin, dass die angehenden Studenten viele neue Eindrücke erhalten und daher zunächst überfordert sind. Aus diesem Grund präsentierte sich Delta-Racing studentennah und rein informativ. Wichtig war zu zeigen, was Delta-Racing ausmacht und wie der Einstieg ins Team gelingt.

Diese Hürde konnte erfolgreich gemeistert werden und so ließen die Interessenten nicht lange auf sich warten.

Ein voller Erfolg für alle Beteiligten.