•            Neuer Elektrorennwagen aus Mannheim für 2017

  •                   Wir suchen Nachwuchs. Interesse?

Mannheim/Ladenburg. Um von der ersten Zeichnung bis zum fertigen Rennwagen zu gelangen, müssen unzählige Arbeitsschritte erfolgen und zehntsausende Arbeitsstunden investiert werden. Damit dieser einzigartige Prozess des Delta Racing-Teams eingefangen werden kann, wurde in Zusammenarbeit mit dem Partner Little Big Talents ein neuer Imagefilm erstellt.

Mannheim. Nach monatelanger harter Arbeit war es endlich soweit: Die Studierenden der Hochschule Mannheim präsentierten den neuen Elektrorennwagen DR17-E, den das Team innerhalb eines Jahres plante, konstruierte und fertigte. Es ist das bereits vierte elektrisch angetriebene Rennfahrzeug und der nunmehr elfte Rennwagen insgesamt, der in der Rennbolidenschmiede Mannheim entstanden ist.

Mannheim. Das alte Konzept des Kettenantriebs bereitete dem Team von Delta Racing in der Vergangenheit erhebliche Schwierigkeiten. Nicht nur der vermehrte Ausbau des Antriebsstrangs während der Testphase, sondern auch das schwierige Justieren der Kettenspannung war ausschlaggebend für das Überdenken des Antriebskonzepts.

Mannheim. Eine 1.Mai-Wanderung kann jeder. Das dachte sich wohl auch das Team des All Classics Open e.V. als sie vor 21 Jahren das erste Mal Oldtimer-Fans der Region zu einer Rundfahrt mit gutem Essen, schönen Autos und noch besserer Laune eingeladen haben.

Mannheim. Die Temperaturen steigen, der Sommer steht vor der Tür und damit auch die Events der Formula Student. Seit der Qualifikation für die drei diesjährigen Wettbewerbe arbeitet das Delta Racing-Team an der finalen Konstruktion des DR17-E. Da hierbei wieder jede verfügbare Hand benötigt wird, warb das Team beim ersten Recruiting Day 2017 um neue Mitglieder.

Hockenheim. Das Bremsleitungssystem 2017 zeichnet sich gegenüber seinem Vorgänger durch Robustheit, ein sauberes Linerouting und verbessertes Ansprechverhalten aus. Die bisherige Stahlflexleitung wird durch eine Stahlfixleitung ersetzt. Die Vorteile sehen die Konstrukteure des Delta Racing Teams in einer Platzersparnis und einem geringeren Druckverlust. Stahlflexleitungen geben unter Druckbelastung nach und vergrößern auf Grund ihrer Elastizität ihr Fassungsvolumen. Dies führt zu einem Druckabfall am anderen Ende der Leitung.

Mannheim. In jeder Saison tritt das Delta Racing-Team bei den internationalen Wettbewerben gegen Hochschulteams aus den verschiedensten Ländern an. Jedoch müssen die Rennwagenbauer aus Mannheim sich dazu zunächst qualifizieren. Für die Qualifikation werden Quizze zum Regelwerk der Formula Student und zu den unterschiedlichen Fahrzeugbereichen abgehalten. Dabei ist jedes Teammitglied gefragt, um in möglichst kurzer Zeit die gestellten Aufgaben zu lösen. Teamarbeit und Nerven aus Stahl sind hier der Schlüssel zum Erfolg.

Mannheim. Beim Erstsemestertag gewinnen die Studierenden den ersten Eindruck von ihrem Studium sowie ihrem zukünftigen Studentenleben in Mannheim. Dabei präsentierte sich Delta Racing als besondere Möglichkeit, über den Horizont des Studiums hinaus zu blicken.

Mannheim. Zu Beginn des Jahres 2017 begrüßte die Stadt Mannheim ihre Bürgerinnen und Bürger im Rahmen des jährlichen Neujahresempfangs im Rosengarten. Das Thema „Mobilität in Mannheim“ stand dabei dieses Jahr im Vordergrund; so präsentierte das Delta Racing Team zusammen mit der Hochschule Mannheim innovative technische Ansätze zum Thema Mobilität.

…lädt das Delta Racing Team alle seine Mitglieder und Alumnis mit ihren Freunden und Verwandten, Sponsoren, Helfer und Unterstützer ein, um das Jahr in geselliger Runde abzuschließen. Damit werden unsere fleißigen Autobauer und -planer in den wohlverdienten Familienurlaub entlassen, sodass Anfang 2017 wieder tatkräftig gearbeitet werden kann. Aufgrund der jährlich steigenden Teilnehmerzahl haben wir uns in diesem Jahr erstmals dazu entschieden, die nunmehr neunte Delta-Weihnachtsfeier aufzuteilen.