Team Combustion

 
Wer sind wir?
Delta Racing-TeamDelta Racing-TeamDas Hochschulteam „Delta Racing Mannheim“ wurde im August 2008 gegründet und besteht zurzeit aus etwa 60 Studenten der Hochschule Mannheim. Junge engagierte Studenten aus allen Semestern und Fakultäten suchen die praktische Herausforderung und entwickeln parallel zum Studium innerhalb eines Jahres einen einsitzigen eigenen Rennboliden. Dabei verfolgen wir das Ziel, gemeinsam zu den Rennen der Formula Student einen bodenständigen, zuverlässigen Rennboliden mit Spielraum zur Innovation zu konstruieren und zu bauen.
 
 
 
Was machen wir?
Nicht nur die im Studium erworbenen Kenntnisse finden Anwendung, sondern darüber hinaus bietet die Mitarbeit im Team die Möglichkeit wichtige Grundlagen für ein erfolgreiches Berufsleben zu erwerben, wie zum Beispiel Projektmanagement und Methodenkompetenz. Weiter wird durch die interdisziplinäre Arbeit im Team ein reger Austausch zwischen Studenten verschiedener Fachbereiche gefördert und ein enger Zusammenschluss der einzelnen Fakultäten innerhalb der Hochschule erwirkt. Hier vereinen wir die Fachkompetenz aus der Elektronik, der Informatik, der Nachrichtentechnik, der Verfahrenstechnik, dem Wirtschaftsingenieurwesen, dem Maschinenbau und dem Design in einem gemeinsamen Hochschulprojekt. Auch muss sich das Team selbstständig um die Finanzierung und Organisation seiner Arbeit kümmern, wie in einem richtigen Unternehmen.
 
Was haben wir bereits erreicht?

Unser Fahrer gibt mit dem DR16-C in Ungarn VollgasUnser Fahrer gibt mit dem DR16-C in Ungarn VollgasIm Jahre 2010 stellte sich das Team von Delta Racing erstmals der internationalen Konkurrenz bei der Formula Student Germany auf dem Hockenheimring. In den Jahren 2011, 2012 und 2013 haben wir uns ebenfalls für die Wettbewerbe in Hockenheim qualifiziert und konnten bei Wettbewerben in Deutschland und im europäischen Ausland ebenfalls Erfahrungen sammeln. Nach dem ersten ausländischen Wettbewerb 2011 in Italien ging die Reise 2012 neben dem Event in Deutschland auch nach Österreich. 2013 folgt der erste Einsatz von Delta Racing nach dem Rennen in Hockenheim auch in Spanien in der Nähe von Barcelona. 2014 wurden mit einem völlig neuen Konzept gleich zwei Fahrzeuge gebaut: ein Wagen mit Verbrennungsmotor und ein Fahrzeug mit elektrischem Antrieb. Der Verbrennerwagen ging in Hockenheim und Spielberg (AT) an den Start. In Hockenheim kam der Verbrenner sogar unter die TOP 3 der effizientesten Fahrzeuge. Der Elektrowagen startete in Hradec Kralove (CZ) und wurde sensationell 2. Im Jahr 2015 sicherte sich Delta Racing in Verano de'Melegari (IT) mit dem Combustion-Wagen den sagenhaften 1. Platz in der Kategorie Effizienz.

Welche Ziele haben wir uns gesteckt

Bereits 2014 und 2015 konnte das Team mit der Teilnahme bei der Formula Student Czech Republic große Erfolge einfahren. Besonders erwähnenswert war hier der 2. Platz in der Gesamtwertung mit dem ersten Elektrorennwagen im Jahr 2014.

Im Jahr 2017 möchte das Delta Racing-Team seine Leistung auch weiterhin international beweisen und nimmt gleich an drei großen Wettbewerben der Formula Student teil. Im Juli wird das Können von Delta Racing bei der Formula Student Netherlands in Assen auf die Probe gestellt. Anschließend werden sich die Ingenieure aus Mannheim im August bei der Formula Student Hungary in Györ und der Formula Student Czech in Most gegen die Konkurrenz behaupten müssen.