Chassis

"Aerodynamik ist etwas für Leute, die keine Motoren bauen können." Enzo Ferrari

Joscha GrossJoscha Gross

 

 

 

 

 

Joscha Gross

Abteilungsleiter

 

Katrin SchwesingerKatrin Schwesinger

 

 

 

 

 

Katrin Schwesinger

 

 

 

 

 

 

Markus Gießen

Die Form unseres Rennwagen ist grundsätzlich durch das Chassis bestimmt. Die dazugehörige Abteilung befasst sich mit der Konstruktion und dem Aufbau des Rahmens. Zwar gibt es in der Formula Student nur kurze und kurvige Strecken mit relativ geringen Geschwindigkeiten, dennoch legen wir Wert auf eine windschnittige Außenhaut, um den nötigen Anpressdruck zu bekommen.

Arbeit im ChassisArbeit im ChassisArbeit im ChassisArbeit im Chassis

 

 

 

 

 

 

Die Aufgaben der Abteilung sind daher vor allem:

 

  • Konstruktion und Planung des Fahrzeugrahmen

 

  • Gewichts- und Schwerpunktsplanung durch die Verwendung von leichten Verbundwerkstoffen und einer gewichtsreduzierenden Konstruktion

 

  • Raumplanung und Einplanung der Fahrzeugkomponenten

 

  • Ergonomie durch gute Sicht, genug Beinfreiheit und ein übersichtliches Cockpit

 

  • Gestaltung der Front-Crashbox aus Aluminiumwaben und Konstruktion des Seitenaufprallschutzes zur Crashsicherheit

 

  • Design und Aerodynamik der Außenhaut

 

 Kontakt Abteilung Chassis