Gold-Sponsor mit viel Power

Mannheim. Leistungshalbleiter bilden in einem elektrischen Antriebssystem eine zentrale Schnittstelle zwischen Batteriespannung und der dreiphasigen Wechselspannung zur Speisung der Motoren. Für das Schalten der Leistungen von bis zu 80 kW mit hohen Frequenzen im neuen Rennfahrzeug der Saison 2014 erfolgt bei Delta Racing ausschließlich durch moderne Halbleitermodule, wie IGBTs.

Als neuer Spezialist für dieses Gebiet konnte die GvA Leistungselektronik GmbH als Partner gewonnen werden. Das Mannheimer Unternehmen unterstützt das Electric-Team als Gold-Sponsor durch Know-How und Material beim Aufbau der Leistungshalbleiter-Schaltungen. Somit konnte ein weiterer Meilenstein bei der Entwicklung unseres neuen Boliden erreicht werden.

GvA überzeugt bereits seit vielen Jahren auf dem Markt mit umfassenden kundenspezifischen Systemlösungen im Bereich Leistungselektronik, vertreibt leistungselektronische Komponenten, unterstützt Kunden beim Engineering oder übernimmt Engineering und Produktion komplett selbst. Wir sind daher stolz, ein so kompetentes Unternehmen im Bereich der Leistungselektronik zu unseren Partnern zählen zu dürfen.