•         Neuer Elektrorennwagen aus Mannheim für 2017

  •                   Wir suchen Nachwuchs. Interesse?

Mannheim. Im Laufe ihrer Teilnahme bei Delta Racing kommen die Studierenden immer wieder mit anderen Formula Student-Teams in Kontakt. Dieser Austausch ist gewollt und wird von Allen zum produktiven Fachsimpeln und Unterstützen genutzt. Doch gleichermaßen haben die Teammitglieder einen sehr engen Kontakt zu Sponsoren und Unterstützen. Sei es bei Verhandlungen, Schulungen oder den vielen kleinen und großen Events.

Mannheim. Das gesamte Delta Racing-Team wünscht allen Fans, Freunden, Partnern, Sponsoren und Unterstützern erholsame Tage und ein frohes Osterfest.

Ilbesheim. Wie friedliches Dorf mitten in der Toskana Deutschlands, der Pfalz. Die Mannheimer Jungs und Mädels, verließen Ihre Quadratestadt um in der idyllischen Landschaft eine kleine Reise im sogenannten Weiwächel zu unternehmen. Bei diesem Weiwächel handelt es sich um einen mit Bänken bestückten Wagen, welcher von einem kleinen Traktor über die Weinberge gezogen wird. Die zu bestaunenden Weinreben dürfen auch gleich verkostet werden, so bietet der Wagen selbst angebaute Weine für jeden Geschmack.

Mannheim. Das Delta Racing-Team hat sich in den vergangenen Jahren zu einem festen Bestandteil der Hochschule Mannheim entwickelt. Auch deswegen präsentieren sich die Teammitgleider mit ihrem Projekt am Erstsemestertag den neuen Studierenden eines jeden Semesters auf dem Campus. In diesem Jahr wurde das Angebot erweitert auf ein ganzheitliches Recruitingkonzept.

Paderborn. Im Rahmen einer zweitägigen Schulung hat E- Sponsor dSpace zwei Mitglieder des Teams zur Produktschulung in die Firmenzentrale eingeladen. Wie in der letzten Saison stellt dSpace mit der MicroAutoBox II wieder das Hauptsteuergerät des DR15-E. Das Paderborner Unternehmen liefert darüber hinaus gleich noch ein umfangreiches Softwarepacket zur Simulation (dSpace ASM), Überwachung (dSpace ControlDesk), Parametrisierung (dSpace ModelDesk) und das Interface zur MicroAutoBox II (RTI) mit.

Mannheim. Bereits zum zweiten Mal veranstaltete Delta Racing für Partner und Professoren eine virtuelle Präsentation der bisherigen Arbeiten der laufenden Saison. In diesem Jahr erwartete die geladenen Gäste etwas ganz besonders: eine Präsentation der Fahrzeuge vor dem eigenetlichen Baubeginn in 3D.

Mannheim. Bereits seit Anfang Januar fanden zu unterschiedlichen Zeitpunkten die Qualifikationen zu den diesjährigen Wettbewerben der Formula Student statt. Auch Delta Racing stellte sich wieder der Herausforderung und konnte sich erfolgreich für die Wettbewerbe qualifizieren.

Mannheim. Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende entgegen, die Weihnachtstage stehen vor der Tür. Wenn wir auf das vergangene Jahr zurück blicken, so sehen wir ein tolles Jahr mit vielen Highlights, Erfolgen, Niederlagen und voller Erfahrung zurück blicken. Das gesamte Delta Racing-Team wünscht allen Freunden, Fans, Sponsoren und Unterstützern frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2015.

Mannheim. Eine besondere Ehre wurde dem Delta Racing-Team am Hochschultag 2014 zuteil: Die Hochschule Mannheim verlieh den Studierenden die Ehrenmedaille der Hochschule für ihr langjähriges und erfolgreiches Engagement. Rektor Prof. Dr. Dieter Leonhard erwähnte in seiner Laudatio den langen Weg, den das Team in den vergangenen Jahren gegangen ist und dabei stets an Professionalität, Teamgeist und Erfolg zugelegt hat.

Mannheim. Ein fantastisches Fahrevent veranstaltete das Delta Racing-Team auf dem Campus der Hochschule Mannheim, um mit allen Hochschulangehörigen nochmals den erfolgreichen Abschluss der vergangenen Saison zu feiern. Viele Hundert Zuschauer verfolgten das Spektakel, als Rektor Professor Dieter Leonhard die ersten Runden im Elektrowagen auf dem Campus drehte.

  •