•         Neuer Elektrorennwagen aus Mannheim für 2017

  •                   Wir suchen Nachwuchs. Interesse?

Mannheim. Im Rahmen des von der Hochschule Mannheim veranstalteten internationalen Workshops „Introduction to High Voltage Technology“ besuchten Mitte Oktober Studierende der niederländischen Partnerhochschule Hanzehogeschool aus Groningen die Hochschule Mannheim. Ein wichtiger Programmpunkt bei der Führung durch die Fakultät für Elektrotechnik war dabei die Vorstellung des Elektromotorenprüfstandes und des elektrischen Rennautos, welches das Team in der vergangen Saison konstruiert hatte.

Mannheim. Nach dem gelungenen Saisonabschluss im Rahmen eines gemeinsamen Grillens vor wenigen Wochen, zu welchem Sponsoren und Unterstützer eingeladen worden waren, folgte das Delta-Racing Team nun seinerseits einer Einladung. Die P3 Group, Premiumsponsor des Combustion-Teams, organisierte für interessierte Teammitglieder einen zweitägigen Projektmanagement-Workshop in den Räumen der Hochschule Mannheim.

Mannheim. Im Anschluss an eine erfolgreiche Saison, sowohl für das Electric- als auch für das Combustion-Team, wollte das gesamte Team von Delta Racing nochmal mit einem gemeinsamen Abend an die vergangene erfolgreiche Saison erinnern. Da unsere Erfolge zum großen Teil auch unseren vielfach langjährigen Sponsoren zu verdanken ist, wurde das Grillen vor Allem für sie als Dankeschön ausgerichtet.

Mannheim. Nach den drei Wettbewerben im In- und Ausland fand sich das Delta-Racing Team wieder pünktlich und voller Elan an der Hochschule Mannheim zur Begrüßung der neuen Studenten am Erstsemestertag des neuen Wintersemesters 2014/2015 ein.

Mannheim. Mit Beenden des Wettbewerbs in Österreich ist auch die Saison 2013/2014 vorüber. Ein Jahr voll harter Arbeit liegt hinter den Mitgliedern von Delta Racing. Die Studierenden im Team sind stolz auf das, was sie alles erreicht haben.

Hradec Králové. Beim zweiten Wettbewerb in der aktuellen Formula Student-Saison konnte das Delta Racing-Team mit seinem Elektro-Rennwagen in Tschechien einen großen Erfolg einfahren. Beim wesentlich kleineren Wettbewerb zu Hockenheim konnte dennoch in der Gesamtwertung aller E-Fahrzeuge der zweite Rang erreicht werden. Beim Business-Plan konnte ein Platz unter den Top 3 erzielt werden, bei der Energieeffizienz kam das Team am Ende auf den ersten Platz mit einem Energieverbrauch von 0.068 kWh pro Runde.

Hockenheim. Nur noch wenige Tage bis zum Start der Formula Student Germany auf dem Hockenheimring. Zum diesjährigen Wettbewerb bietet das Delta Racing-Team seinen Fans, Sponsoren und Unterstützern exklusive Fanevents an, die einen besonderen Blick hinter die Kulissen ermöglichen.

Mannheim. Das Delta Racing-Team der Hochschule Mannheim präsentierte am 18. Juni feierlich in einem großen Festakt seine neuen Rennfahrzeuge. Die rund 60 Studierenden entwickelten und bauten im vergangenen Jahr erstmals zwei Fahrzeuge völlig eigenständig: einen Elektrorennwagen und einen Wagen mit Verbrennungsmotor. „Beide Fahrzeuge sind uns extrem gut gelungen und wir sind extrem stolz auf unsere Leistung“, so Projektleiter Robin Finzer und Sascha Gaberdiel unisono.

Mannheim. Der Auftritt von Delta Racing und Dekra im Zelt der Handwerkskammer lockte nicht nur viele renn- und autobegeisterte Besucher an. Auch zahlreiche prominente Besucher schauten beim Stand vorbei und besuchten das Mannheimer Rennteam.

Mannheim. Der Mannheimer Maimarkt ist in vielerlei Hinsicht eine Ausstellung der Superlative. 401 Jahre Tradition, 1.400 Aussteller mit über 20.000 Produkten, 47 Hallen und 354.000 Besucher machen den Maimarkt zu Deutschlands größter Regionalmesse. Und mittendrin war 2014 auch das Delta Racing-Team der Hochschule Mannheim mit dem Simulatorfahrzeug DR11-TC.

  •